Team

teamuebersich

Conny

conny01Mein Name ist Cornelia Lübke, ich bin 32 Jahre alt (Jahrgang 1983) und reite seit meinem 9. Lebensjahr. Begonnen habe ich mit Voltigieren, was ich mit viel Freude 1,5 Jahre gemacht habe. Danach wollte ich mich weiter entwickeln und habe mit der englische Reitweise begonnen. Leider hat die englische Reitweise mir nicht so zugesagt, da ich eine sehr strenge und unsympathische Reitlehrerin hatte, die mich durch Druck und Zwang versucht hat, zurecht zu biegen. Im Mittelpunkt stand leider nicht die Zusammenarbeit und Harmonie von Pferd und Reiter. Ich habe mich dann entschieden, keinen weiteren englischen Reitunterricht mehr zu nehmen und bin nur im Freizeitstil geritten.
Als ich dann das erste Mal Pferd und Reiter im Westernstil gesehen habe, war ich von dem harmonischen Umgang fasziniert. Seit diesem Tag stand für mich fest, dass ich dies mit meinem eigenen Pferd auch erlernen möchte. Auf der Suche nach einem geeigneten Stall bin ich zuerst bei Thomas Hoppe gelandet, dort blieb mir leider ein halbes Jahr, da der Reitbetrieb aufgegeben wurde. 2012 habe ich dann bei einem Western-Trainer Unterricht genommen und meinen Trainerschein C absolviert. 2016 habe ich den Trainerschein B bestanden.
Es bereitet mir viel Freude, den Reitern die Sprach der Pferde näher zu bringen und meinen Reitschülern zu zeigen, wie toll es ist, mit den Pferden harmonisch und zwang frei zusammen zu arbeiten. Ob in der Bodenarbeit, dem Einzelunterricht oder der Kurssituation durch regelmäßiges Training und erkennbare Fortschritte werden Reiter und Pferd zu Partnern. Dabei stehen bei mir immer das Wohl und die Gesunderhaltung der Pferde im Vordergrund. Ausbildungsmethoden mit Gewalteinwirkung oder Zwang sind inakzeptabel! Ich bevorzuge es, das Pferd dazu zu motivieren aktiv mitzudenken und mitzuarbeiten.

 

Cara

cara01Cara ist seit Oktober 2014 in meinem Team dabei.

Cara’s Aufgabenbereich erstreckt sich über das Anreiten der Jungpferde unter der Berücksichtigung meines Konzeptes und unter meiner Aufsicht, Korrektur und Weiterbildung von Beritt- und Turnierpferden, Fütterungs-, Gesundheits- und Weidemanagement. Dies macht Cara sehr gewissenhaft und ist sehr fleißig.
 
 
 
 
 

In diesem Jahr hat Cara es geschaft in die Lk 3 aufzusteigen.
Und sie ist in der Allaround Wertung auf dem 3.Platz.

Ihre Tuniererfolge LK4 2017:

    • 1 Platz Western Horsemanship
    • 3 Platz Western Horsemanship
    • 3 Platz Western Horsemanship
    • 6 Platz Western Horsemanship
    • 3 Platz Western Trail
    • 4 Platz Western Trail
    • 3 Platz Western Pleasure
    • 3 Platz Western Pleasure
    • 3 Platz Western Pleasure
    • 3 Platz Western Showmanship
    • 4 Platz Western Showmanship
    • 4 Platz Western Showmanship
    • 3 Platz Ranch Riding

Ihre Tuniererfolge LK4 2016:

    • 1 Platz Western Horsemanship
    • 2 Platz Western Showmanship at Halter
    • 2 Platz Western Pleasure
    • 5 Platz Western Reining
    • 5 Platz Ranch Riding
    • 6 Platz Western Pleasure
    • Beste Reiterin LK4 B

Ihre Tuniererfolge LK4 2015:

    • 1 Platz Western Horsemanship
    • 4 Platz Western Horsemanship
    • 3 Platz Western Horsemanship

Mein Name ist Cara Klimmek, ich bin 14 Jahre alt und reite schon solange ich denken kann. Mein eigenes Pferd habe ich seitdem ich 9 bin. Fast meine gesamte Freizeit verbringe ich bei und mit den Pferden. Ich habe schon früh damit begonnen Reitabzeichen abzulegen. Vom Steckenpferd über kleines und großes Hufeisen bis zum klassischen Reitabzeichen 5 erstreckt sich meine klassische Reitausbildung. Beim Westernreiten habe ich das Reitabzeichen 3 und 4 dank Connys Ausbildung erfolgreich absolviert. Mein nächstes Ziel ist der Schein zum Trainerassistenten, den ich aber erst mit 16 machen darf.

Ich interessiere mich für viele Sparten des Reitsports, habe selbst Erfahrungen in der Dressur, im Springen und in der Working Equitation gesammelt und an einigen Spaßturnieren (Mounted Games und Horse Agility) teilgenommen. Mein Herz gehört aber dem Westernreiten und der Natural Horsemanship!

Besonderen Spaß macht mir die pferdefreundliche Ausbildung von Pferden, bei der ich Conny gelegentlich helfen darf. Ich freue mich immer sehr, wenn ich jemandem meine Begeisterung für Pferde näher bringen darf.

Die Kommentare wurden geschlossen